FANDOM


Cruz
Cruz Ramirez
Allgemeine Informationen
Geschlecht

weiblich

Farbe

gelb

Augenfarbe

braun

Beruf

Rennwagen, Trainerin

Heimatstadt

Radiator Springs

Freunde & Familie
Freunde

Lightning McQueen

Weitere Informationen
Talente

Saltos schlagen, Driften

Serie Informationen
Ersten Auftritt

Cars 3

Künstler

Maja Maneiro, Cristela Alonzo (original)

Cruz Ramirez ist Rennwagen im Dinoco-Team und lebt in Radiator Springs.

Leben Bearbeiten

Cruz sah Lightning McQueen als Kind im Fernsehen und wollte schließlich selbst Rennwagen werden. Als sie jedoch am Start zu ihrem ersten Rennen steht, nimmt sie diese Chance wegen mangelndem Selbstvertrauen nicht wahr und wird schließlich Trainerin. Im Rust-eze Racing Center trainiert sie schließlich Lightning, jedoch behandelt sie ihn wie einen alten Mann, was dazu führt, dass Lightning den Rennsimulator versehentlich zerstört und auf die alte Art und Weise trainieren will. Sterling schickt Cruz mit ihm und am Fireball Beach soll sie Lightnings Geschwindigkeit messen. Den Großteil des Tages verbringt sie aber damit, von Lightning Tipps zum Fahren auf Sand zu kriegen. In Thunder Hollow gewinnt sie zufällig das Demolition Derby, fährt jedoch versehentlich in einen Tanklaster, der umkippt und Lightnings Tarnung abwäscht. Als es in Macks Anhänger zum Streit kommt, erzählt sie ihm schließlich von ihren Träumen und fährt aufgebracht davon. Nachdem Lightning sich bei ihr entschuldigt, begleitet sie ihn nach Thomasville und doubelt dort Storm für das Training. In Florida wird sie erst von Sterling weggeschickt, Lightning holt sie jedoch zurück, damit sie ihre Chance bekommt und sein Rennen fährt. Er gibt ihr Tipps und schließlich besiegt Cruz Jackson Storm mit einem Salto, als dieser sie an die Wand drängt. Sie gewinnt das Rennen und tritt dem Dinoco-Team bei, wo sie von Lightning trainiert wird, und lässt sich in Radiator Springs nieder.

Charakter Bearbeiten

Cruz ist jung und ehrgeizig und war in ihrer Zeit als Trainerin sehr erfolgreich. Sie kennt sich mit moderner Technik aus und hat eine gute Auffassungsgabe, sodass ihr Training individuell auf die Schwächen und Stärken von jedem Rennwagen abgestimmt ist. Auffällig ist, dass sie sehr gut darin ist, die Rennwagen, die sie trainiert, zu motivieren, während sie sich selbst anfangs nicht vertraut. Cruz ist freundlich und hat eine lustige Art an sich, kann aber auch nervig werden. Cruz hat großen Respekt vor Lightning McQueen und ist stolz darauf, von ihm trainiert zu werden.